Datenschutzerklärung

Wir legen größten Wert auf den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten. Unabhängig davon, ob Sie Kunde oder nur Besucher unseres Online-Auftrittes sind, behandeln wir alle Daten, welche wir von Ihnen erhalten und speichern, als „Persönliche Informationen“. Im Umgang mit Persönlichen Informationen halten wir uns an die folgenden Grundsätze:

1. Wir halten uns uneingeschränkt an die strengen Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung - Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. Für die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung von Persönlichen Informationen gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das österreichische Datenschutzgesetz. Nach dieser EU-Richtlinie sowie nach österreichischem Recht verwalten wir auch Persönliche Informationen, welche wir außerhalb Österreichs entgegennehmen, soweit nicht lokales zwingendes Recht entgegensteht.
   
2. Persönliche Informationen werden nicht verkauft, verliehen, vermietet oder auf eine andere Art und Weise weitergegeben. Wir behalten uns jedoch vor, Persönliche Informationen im Rahmen von Umstrukturierungen oder Unternehmenszusammenschlüssen auf andere Gesellschaften zu übertragen, wenn diese sich ebenfalls verpflichten, die vorliegend beschriebenen Handlungsgrundsätze einzuhalten und entweder Sitz innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder in einem Drittstaat mit angemessenem Datenschutz haben.
   
3. Wir bringen Persönliche Informationen Dritten nicht zur Kenntnis. Nicht als Dritte im Sinne dieses Grundsatzes gelten Gesellschaften, welche direkt oder indirekt mit uns verbunden sind. Möglich bleibt außerdem die Übertragung von Persönlichen Informationen an Outsourcing-Partner, wenn diese ausreichende Gewähr für eine rechtmäßige und sichere Datenverwendung bieten und sich vertraglich verpflichten, die vorliegend beschriebenen Handlungsgrundsätze einzuhalten. Wir behalten uns ferner das Recht auf Weitergabe Persönlicher Informationen an Dritte vor, wenn wir durch Gesetz, richterliches Urteil des zuständigen Gerichts oder Verfügung der zuständigen Behörde dazu gezwungen werden oder, wenn wir infolge von Handlungen oder Unterlassungen Ihrerseits gezwungen sind, unsere Rechte, unser Eigentum oder unser Vermögen durch die zuständigen Behörden schützen oder durchsetzen zu lassen.
   
4. Wir beschränken uns in der Datenbeschaffung auf das Notwendige und Sinnvolle. Wenn wir Persönliche Informationen speichern, verweisen wir Sie auf unsere Grundsätze oder erklären Ihnen, wie wir die Daten zu verwenden beabsichtigen. Wir benötigen Persönliche Informationen einerseits für die Führung unseres Geschäftes sowie die Erfüllung rechtlicher und vertraglicher Pflichten. Andererseits ermöglichen uns diese aber auch, Ihnen besser auf Sie zugeschnittene Dienstleistungen zu erbringen. Es kann daher vorkommen, dass wir zwecks Optimierung unserer Dienstleistung Persönliche Informationen mit weiteren öffentlich zur Verfügung stehenden Daten verknüpfen.